My Lines

Meine Linien in Bild und Schmuck

Meine Linien kommen von Zeichnungen und die Übersetzung dieser Linien in Drahtobjekte und Schmuckstücke. In manchen Arbeiten sind sie in Karton eingeprägt.

Es geht um Ereignisse, Zustände und Konstellationen des Lebens, die sich einprägen und so zu einem Teil der eigenen Geschichte werden.

Hier werden Schmuck- und Bildobjekte sowie Drahtbilder bzw. -objekte und kleine Zeichnungen gezeigt, die über einen längeren Zeitraum hinweg entstanden und immer weiter entstehen.

My Lines: 2018, Einzelausstellung, Galerie V&V (Wien I).